Ordner mit Optionen via Powershell anlegen

Zum Anlegen von Ordner per Powershell-Script möchte verwende ich gerne wenige Zeilen. Daher hier ein Beispiel, wie man einen versteckten Ordner mit nur einem Befehl anlegt. Ich lege dazu einen Unterordner im User-Profil-Verzeichnis des aktuellen Benutzers an.

Ausführliche Schreibweise

Hier werden Variablen genutzt und jeder Schritt einzeln erledigt.

Kurze Schreibweise

Hier verwende ich noch den Pfad als Variable, setze die Attribute aber gleich durch Übergabe des angelegten Ordners per Pipe an den nächsten Befehl.

Einzeiler

Hier wird nur noch ein Alias (weniger Parameter) inkl. Pipe genutzt.

Alle weiteren Details zum Powshell CmdLet New-Item können im Microsoft TechNet nachgelesen werden.