Versteckte Hardware im Gerätemanager anzeigen

Um versteckte Hardware zu deinstallieren, muss man sie erst sichtbar machen. Dazu muss eine Umgebungsvariable gesetzt werden.

Die Umgebungsvariable wird eingetragen über

Dort eine neue Variable mit dem Namen

und dem Wert „1“ anlegen. Jetzt muss der Gerätemanager und der Eigenschaften-Dialog des PCs/Servers nur geschlossen und neu geöffnet werden.

Jetzt kann man sich im Geräte-Manager unter

die versteckten Geräte anzeigen lassen

Jetzt erscheinen in den entsprechenden Bereichen (z.B. Netzwerkkarten) zusätzliche Einträge, die etwas milchig aussehen. Diese können jetzt über die rechte Maustauste und „Deinstallieren“ entfernt werden.