LVM Logical Volume verkleinern

Wie das Anlegen eines Logical Volumes funktioniert, habe ich hier erklärt.

Damit das Verkleinern des Logical Volumes erfolgen kann müssen zuvor einige Schritte durchgeführt werden. Dazu gehören:

  • Dienste stoppen, die auf die entsprechende Partition zugreifen
  • Partition aushängen
  • Dateisystemcheck (Defragmentierung)

Vorbereitungen

Ich erkläre das hier am Beispiel des Samba-Servers unter Debian Lenny. Es gelten folgende Annahmen:

  • LV = /dev/mapper/vg00-srv_samba
  • Dateipfad = /srv/samba

Also los. Dienste stoppen

Dateisystem aushängen

Dateisystem überpüfen

Verkleinern

Jetzt also zuerst das Dateisystem verkleinern und dann das Logical Volume:

Danach wieder einhängen